L-Mesitran Tüll Indikationen

Oberflächliche Wunden, akute Wunden (wie Schnitt- und Schürfwunden), Spenderstellen.

Brand- und Laserwunden (1.& 2. Grades).

Chronische Wunden, wie Dekubitus oder venöse, arterielle und diabetische Geschwüre.

Onkologische Wunden (von Gerüchen befreien und  abgestorbenes Gewebe entfernen).

Kontaminierte, akute Wunden und (postoperative) chirurgische Wunden.