L-Mesitran Border Indikationen

L-Mesitran Hydro und Border sind indiziert zur Anwendung bei chronischen Wunden wie: Druckgeschwüren, Verbrennungen I und II Grades, venösen-, arteriellen- und Diabetes-Geschwüren, exulzerierenden/bösartigen Wunden.

Sie eignen sich auch zur Behandlung akuter Wunden wie Schürfwunden, Schnittwunden, Donorsites (Transplantat- Entnahmestellen), postoperativen- und anderen traumatische Wunden