L-Mesitran Border

Border besteht aus einem kombinierten Hydrogel-/Honig-Sheet auf einer semi-permeablen Folie mit Klebeschicht.

Der Border Verband eignet sich ideal für schwierige Anwendungsgebiete wo normale Verbände nicht haften oder wo Mobilität wichtig ist.

Border ist auch perfekt geeignet für Wunden, die eine Absorption von Exsudat erfordern, um Mazeration und Geruch zu verhindern.

Der Kleberand haftet an der Haut, auch bei feuchten Bedingungen wie z.B beim Duschen oder bei Inkontinenz, und verklebt nicht mit der Wunde.

 

Indikationen:

L-Mesitran Hydro und Border sind indiziert zur Anwendung bei chronischen Wunden wie:

  • Druckgeschwüren;
  • Verbrennungen I und II Grades;
  • Venösen-, arteriellen- und Diabetes-Geschwüren;
  • Exulzerierenden/bösartigen Wunden.

Sie eignen sich auch zur Behandlung akuter Wunden wie:

  • Schürfwunden;
  • Schnittwunden;
  • Donorsites (Transplantat- Entnahmestellen);
  • Postoperativen- und anderen traumatische Wunden. 

Zutaten:
L-Mesitran Border enthält 30% Honig, Acrylpolymer-Gel und Wasser. Die Gel-Wundauflage ist mit einer dünnen Polyurethanfolie abgedeckt und mit einem selbstklebendem Rand.